Straßennamen im Neubaugebiet "Schaefertor 2"

Im Baugebiet Schaefertor 2 entstanden drei neue Straßen, für die der Kultur- und Heimatverein Harste der Gemeinde Bovenden folgende Namen vorschlägt:

Am Golmkegraben 

Auf den großen Äckern

An der Gerichtslinde


Begründung

Die Namen beziehen sich auf die Flurkarte der Gemarkung Harste, die auf der Vermessungsbeschreibung von 1780 basiert.  Es wird vermutet, dass die am Weinberg entspringende und in die Harste fließende Golmke nach der goldgelb scheinenden Farbe des Wassers benannt oder dort sumpfiges Gebiet vorgefunden wurde (mnd. gol = Sumpf). Der Flurname "die großen Ecker" macht deutlich, dass schon 1586, wahrscheinlich früher - dieses Land als Acker bewirtschaftet wurde (Quelle: Plessearchiv, Band 12, S.61)

Zurück